Selbsthilfe für Krebsbetroffene

Selbsthilfegruppe Berg und Tal e.V.

Berg und Tal e.V. ist eine Selbsthilfegruppe für Patienten und Angehörige vor und nach Knochenmark- oder Stammzelltransplantation mit Sitz in Essen. Anlass für eine Stammzelltransplantation ist oft eine bösartige Bluterkrankung. Nach der erfolgreichen Transplantation der Stammzellen eines geeigneten Spenders, werden die Patienten wieder in ihre häusliche Umgebung entlassen. Die Rückkehr in den Alltag bringt nicht selten viele Fragen mit sich.

Kopf, Hals, M.U.N.D. Krebs e.V.

Kopf-Hals-Mund

Das Selbsthilfenetzwerk Kopf-Hals-Mund-Krebs ist eine Initiative von Krebspatienten. Die Initiative unterstützt Menschen, die an einem Kopf-Hals-Tumor erkrankt sind sowie deren Angehörige.

Einen Überblick über Selbsthilfegruppen sowie aktuelle Video- und Audiobeiträge sowie kostenlose Downloads und weitere Informationen finden Sie hier!

YES WE CAN – CER (digitale Selbsthilfegruppe)

Nach der Registrierung können Interessierte die YES! APP nutzen. Ein Kurzprofil hilft dabei  Weggefährten zu finden. Die Suche kann mit bestimmten Filterkriterien (Art der Krebserkrankung, Alter und Geschlecht, u.a.) erfolgen. optimiert. Nach bestätigter Kontaktanfrage können sich die Nutzer in einem geschützten Chat direkt miteinander austauschen.

Haus der Kresbselbsthilfe

Das Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e.V. wurde 2015 von neun Bundesverbänden der Krebs-Selbsthilfe gegründet. Inzwischen sind es 10 Mitgliedsverbände, sie alle werden von der Deutschen Krebshilfe gefördert und sind unabhängig von Interessen und finanziellen Mitteln der Pharmaindustrie und anderer Wirtschaftsunternehmen des Gesundheitswesens.

traurig-mutig-stark.de   Trauerarbeit Hattingen e.V.

Traurig Mutig Stark

traurig-mutig-stark.de ist ein Verein mit den Standorten Hattingen, Wuppertal und Witten. Die Mitarbeiter bieten seit mehr als zehn Jahren Beratung, Einzelgespräche, Gesprächsgruppen und einiges mehr für diejenigen an, die einen lieben Menschen verloren haben.

Deutsche ILCO e. V.

Die Deutsche ILCO e. V. setzt sich als eine der ältesten Selbsthilfeorganisationen Deutschlands für Stomaträger (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung), Menschen mit Darmkrebs sowie deren Angehörigen ein. Auf der Internetseite der ILKO e. V. finden Sie viele weitere Erfahrungsberichte und Mutmachgeschichten von Betroffenen.

Deutsche Hirntumorhilfe e.V.

Hirntumorhilfe

Die Deutsche Hirntumorhilfe ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1998 für die Verbesserung der Patientenversorgung und Förderung der Neuroonkologie einsetzt. Er ist unabhängig, bundesweit tätig und hat seinen Sitz in Leipzig. Der Patient steht im Mittelpunkt der Arbeit, die allein aus Spenden finanziert wird.

Menü